Große Kreisstadt
© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, Kaufmann im Einzelhandel
Geb. 05.10.1980, Familienstand: ledig, 1 Kind

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 09141 - 8458725
erkandinar@web.de

Für meine Stadtratstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 81,70 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei.

DIE LINKE im Stadtrat von Weißenburg

19. Januar 2017

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) möchte nur bei spürbarer Verbesserung der Lebensverhältnisse dem städtischen Haushalt 2017 zustimmen

Zur Vorstellung des Haushaltsentwurfs in einer außerordentlichen Sitzung des Hauptausschusses erklärt Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "In einer außerordentlichen Sitzung des Hauptausschusses wurde der Haushaltsentwurf 2017 vorgestellt. Er wird eine Größe von 57.390.980 Euro haben. In den nächsten Wochen heißt es für mich sehr viele... Mehr...

 
13. Januar 2017

Veranstaltungsreihe für Menschen im Dritten Lebensabschnitt

Die Evangelische Kirche führte in Weißenburg und Pappenheim ein Angebot durch, das sich an den Bedürfnissen und Fragen von Menschen im Blick auf den Dritten Lebensabschnitt orientiert. Unter den Gästen bei der Eröffnung in der St. Andreas - Kirche auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE). Das Projekt "Was bleibt." will unter anderem... Mehr...

 
28. Dezember 2016

Ein Kommentar von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zum neuen Wohngebiet "Am alten Umspannwerk" und einer Wohnungspolitik im Interesse des wohlhabenden Bürgertums

Auf Antrag der CSU-Fraktion hat die Stadtverwaltung dem Stadtrat ein Bebauungskonzept für 35 Einfamilien- und Doppelhäuser im Nordosten des Weißenburger Ortsteils Hattenhof, dem so genannten Baugebiet "Am alten Umspannwerk", vorgelegt. Die Grundstücksgrößen werden zwischen 570 und 1200 Quadratmetern liegen. Einstimmig und ohne große... Mehr...

 
25. November 2016

Guten Morgen, Herr Schröppel! Auch schon wach?

Zur Ablehnung des Linken-Antrags für ein Integriertes Kommunales Klimaschutzkonzept in Weißenburg erklärt Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "Auf eine Anfrage als Linken-Stadtrat ließ mir OB Schröppel im Juni 2015 antworten, dass die Stadt Weißenburg kein Klimaschutzkonzept hat. Nur deswegen habe ich mich intensiv in die Thematik... Mehr...

 
27. September 2016

Ein Kommentar von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zur öffentliche Führung der CSU-Frauenunion durch das Gotische Rathaus

"Eine reine Besichtigung des Gebäudes, bei der im Rahmen einer CSU-Veranstaltung den Teilnehmern dessen Baugeschichte vermittelt wurde, soll keine "klassische politische Veranstaltung" sein, so die Stadtverwaltung in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken. Ein Neujahrsempfang durch den Stadtrat der LINKEN mit dem... Mehr...

 
27. September 2016

Ein Kommentar von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zur Forderung der CSU-Fraktion nach einem Gutachten für das Neulinger-Areal

"Ständig vergeben wir im Stadtrat von Weißenburg große Geldsummen an irgendwelche Beraterfirmen. Unsummen werden dabei aus dem Fenster geworfen. Lange genug habe ich dies als Stadtrat mitgetragen. Es reicht! Die Stadtbevölkerung hat uns mit einem Mandat ausgezeichnet. Man kann es auch ohne den Rat von sauteuren Beraterfirmen ausüben. Dazu... Mehr...

 
25. September 2016

Kunstwerke von Menschen mit Handicap in der Weißenburger Kunstschranne

Menschen mit Handicap haben oft Probleme sich durch Worte auszudrücken. Die Kunst ist ein Mittel um dies zu kompensieren. An der Vernissage zur Ausstellung "Du sprichst mich an" konnten die Verantwortlichen nun viele Gäste begrüßen. Neben der 2. Bürgermeisterin Maria Schneller (CSU) und dem stellvertetenden Landrat Peter Krauß (SPD)... Mehr...

 
19. September 2016

Eines Besseren besonnen

Leserbrief zum Artikel "16 neue Wohnungen am Birkenweg" aus der Ausgabe des Weißenburger Tagblatts vom 17. September 2016 "Am 29. September wird der Stadtrat den Einstieg in den sozialen Wohnungsbau beschließen. 16 neue bezahlbare Mietwohnungen sollen es nun also werden. Die Anzahl genügt natürlich hinten und vorne nicht. Als Linke... Mehr...

 
19. September 2016

"Weißenburg hilft" feierte ein Begegnungsfest - Linke fordern Migrationsbeauftragte/n

Zum 1. Begegnungsfest der Flüchtlingshilfsorganisation "Weißenburg hilft" erklärt Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE): Bis zu 500 Menschen haben am 1. Begegnungsfest von "Weißenburg hilft" teilgenommen. Mit diesem überwältigenden Zuspruch hat niemand gerechnet. Das Regenwetter hat sicherlich noch mehr Leute davon... Mehr...

 
9. September 2016

Wehe denen, die nach den Öffnungszeiten eine Luftpumpe brauchen sollten

Ein vorgelegter Antrag der LINKEN zur Verbesserung der Infrastruktur für Radfahrer/innen wurde mehrheitlich im Stadtrat abgelehnt. Dazu erklärt Linken-Stadtrat Erkan Dinar: "Mit durchschnittlich über 1350 Euro, u.a. für Speis und Getrank, lässt es sich der Weißenburger Stadtrat auf Kosten der Gebühren- und Steuerzahler/Innen beim jährlichen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 101