Große Kreisstadt
© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, Kaufmann im Einzelhandel
Geb. 05.10.1980, Familienstand: ledig, 1 Kind

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 09141 - 8458725
erkandinar@web.de

Für meine Stadtratstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 81,70 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei.

DIE LINKE im Stadtrat von Weißenburg

30. Januar 2015

Stadtrat Dinar fordert eine offensive Informationspolitik

Zu den beiden geplanten Gemeinschaftsunterkünften für zusammen 300 Flüchtlinge erklärt der Weißenburger Stadtrat Erkan Dinar, DIE LINKE: "Die Stadt Weißenburg muss eine offensive Informationspolitik betreiben. Es ist unverantwortlich, wenn die Menschen unserer Stadt über Dritte von diesen Plänen erfahren müssen. So etwas schafft Misstrauen... Mehr...

 
3. Dezember 2014

Dinar beantragt öffentliche Behandlung des vom Bund Naturschutz vorgelegten Grünkonzepts

Für die nächste Sitzung des Stadtrats im Dezember hat Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) die öffentliche Behandlung des von der Ortsgruppe des Bund Naturschutz vorgelegten Grünkonzepts für die Stadt Weißenburg beantragt. Hier der Antrag.  Mehr...

 
23. November 2014

Wer möchte in den Seniorenbeirat der Stadt Weißenburg?

Der Weißenburger Stadtrat hat auf Antrag der Linken im Jahr 2008 einen Seniorenbeirat eingesetzt. Noch bis Ende November 2014 kann Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) eigene Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten, welche im Seniorenbeirat der Stadt Weißenburg mitarbeiten wollen, einreichen. Die endgültige Wahl fällt in der Sitzung des Stadtrats... Mehr...

 
17. November 2014

Dinar macht im Stadtrat weiter

Zum Ausgang der Vertrauensabstimmung erklärt der Weißenburger Stadtrat der Linken, Erkan Dinar: "Meine Basis hat sich in einem klaren Votum für die Fortsetzung meiner Arbeit im Stadtrat ausgesprochen. Dieser Aufforderung werde ich auch weiterhin mit meiner ganzen Kraft nachkommen. Ihnen gegenüber war ich, bin ich und werde ich... Mehr...

 
10. November 2014

Dinar bietet seinen Rücktritt als Stadtrat an

Zum erhaltenen Strafbefehl zu den Vorkommnissen auf der letzten Weißenburger Kirchweih erklärt der Weißenburger Stadtrat der Linken, Erkan Dinar: "Um das Kapitel "Causa Dinar auf der Weißenburger Kirchweih" strafrechtlich zu beenden, werde ich den Strafbefehl akzeptieren. Gleichzeitig möchte ich mich hiermit bei allen... Mehr...

 
6. November 2014

Der Kinderspielplatz im Stadtgarten steht vor seiner Neugestaltung

Weißenburg - Wie man Kinder an der Neugestaltung von ihren eigenen Spielplätzen beteiligt hat die Stadt Weißenburg eindrucksvoll bewiesen. Die Planungsentwürfe für den Spielplatz im Stadtgarten präsentierte Landschaftsarchitekt Benoist nun im Scheunensaal der Stadt Weißenburg. Als Stadträte mit anwesend Andre Bengel (SPD), Erkan Dinar (DIE LINKE),... Mehr...

 
5. November 2014

"Klassisch politische Veranstaltungen" im Weißenburger Rathaus sollen verboten werden

Zum einstimmigen Beschluss des Hauptausschusses des Stadtrats der Stadt Weißenburg keine "klassischen politischen Veranstaltungen" im Gotischen Rathaus stattfinden zu lassen erklärt der Weißenburger Stadtrat der Linken, Erkan Dinar: "Was sind "klassisch politische Veranstaltungen" eigentlich? Ein Neujahrsempfang der... Mehr...

 
19. Oktober 2014

Dinar möchte Neujahrsempfang im Weißenburger Söller

In einer Anfrage an die Stadtverwaltung wollte der Stadtrat der Linken Erkan Dinar wissen wie viel der Söller im Alten Rathaus für einen Neujahrsempfang kosten würde. In ersten Überlegungen war angedacht gewesen, neben dem Stadtrat auch den Oppositionsführer des Deutschen Bundestags und Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag Dr.... Mehr...

 
19. Oktober 2014

Kurdisch-Deutsche Freundschaftsgesellschaft Weißenburg lädt zur Eröffnungsfeier

Weißenburg - Seit etlichen Jahren schon versucht die kurdische Community einen Verein im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zu gründen. Unter Mithilfe des türkischstämmigen Stadtrats Erkan Dinar (DIE LINKE) ist dies nun endlich gelungen. Die Aktiven richten aktuell die Inneneinrichtung ihrer Vereinsräumlichkeiten in der Gunzenhausener Straße... Mehr...

 
8. Oktober 2014

Underground - Mit der U-Bahn von Moskau nach Weißenburg

Weißenburg – Einmal mehr versammelten sich Kunstinteressierte für eine Vernissage in der Weißenburger Kunstschranne. Präsentiert wurden die Werke von Georgy Litichevsky. In seinem Grußwort konnte Oberbürgermeister Jürgen Schröppel die Kolleg*innen Anita Dollinger (CSU), Maria Scheller (CSU), Katrin Schramm (Grüne), Gabriele Stöhr (SPD) und Erkan... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 108