© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, geb. 5. Oktober 1980, gelernter Kaufmann im Einzelhandel, derzeit Keramikbrenner in Conti-Schicht

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 0171 - 540 24 12
erkandinar@web.de

Für meine Kreistagstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 50 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei. 

DIE LINKE im Kreistag Weißenburg-Gunzenhausen

22. April 2016

Kreisjugendring Weißenburg-Gunzenhausen wählte eine neue Vorstandschaft

Auf der Frühjahrsvollversammlung im Weißenburger Feuerwehrhaus wählte der Kreisjugendring im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen eine neue Führung. Ohne Diskussion wurde von den 36 stimmberechtigten Delegierten der Rechenschafts- und Kassenbericht von den Delegierten angenommen und aus der Vorstandsarbeit ausscheidende Mitglieder geehrt. Der... Mehr...

 
14. März 2016

Die Alevitische Gemeinde weihte mit einem Festakt ihre Vereinsräume ein

Mit einem kleinen Festakt wurden die neuen Räume der Alevitischen Gemeinde in Treuchtlingen eingeweiht. Dazu erklärt der türkischstämmige Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "Endlich hat die alevitische Gemeinde auch in unserem Landkreis eine Anlaufstelle. Lange haben wir gemeinsam danach gesucht. Ich wünsche den Verantwortlichen... Mehr...

 
8. Januar 2016

Bezirksregierung von Mittelfranken prüft ehemalige Hahnenkammkaserne als Erstaufnahmeeinrichtung

Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hatte jüngst vorgeschlagen die ehemalige Hahnenkammkaserne als Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge gegen Entgelt zu beschlagnahmen. Landrat Wägemann verwies in einer Antwort auf die Bezirksregierung von Mittelfranken (siehe hier). Wir dokumentieren nachfolgend eine Antwort der Bezirksregierung auf eine... Mehr...

 
27. Dezember 2015

Zuweisungen für Flüchtlinge in den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurden nachgeholt

Im Rahmen der letzten Kreistagssitzung am 7. Dezember 2015 beklagte sich Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) in einem Wortbeitrag darüber, dass ihm die Namen von 14 Flüchtlingen bekannt seien, welche seit dem 27. August 2015 einen Zuweisungsbescheid für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen vorliegen haben. Diese würden jedoch seit Monaten in der... Mehr...

 
11. November 2015

Petition für den ICE-Standort Treuchtlingen gestartet

Aus der Zeitung hat die Landkreisbevölkerung erfahren müssen, dass der ICE-Standort Treuchtlingen geschwächt werden soll. Der Bürger Alexander Schwarze hat nun eine Onlinepetition dazu gestartet und bittet die Bevölkerung diese zu unterstützen. Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat sich dieser Intention bereits angeschlossen und... Mehr...

 
11. November 2015

Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "Trotz dem Attribut "Bio-Vorgaben" bleibt es Massentierhaltung"

Zum gemeindlichen Einvernehmen des Pappenheimer Stadtrats in Osterdorf eine Putenmastanlage für 2.400 Tiere zu gestatten, erklärt Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "Jedes Jahr wird, wenn es um Massentierhaltung geht, eine neue Sau durch ein Dorf im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen getrieben. Erst letztes Jahr sind im Treuchtlinger Ortsteil... Mehr...

 
10. November 2015

Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) fordert Beschlagnahmung der Hahnenkammkaserne für Flüchtlinge - Landrat Wägemann verweist auf die Regierung von Mittelfranken

Angesichts der übergangsweisen Benutzung der Zweifachturnhalle der Senefelder Schule in Treuchtlingen als Außenlager der Erstaufnahmeeinrichtung Zirndorf hat sich Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) mit einer E-Mail an Landrat Gerhard Wägemann (CSU) gewandt. Darin fordert er die Hahnenkammkaserne in Heidenheim gegen Entgelt zu beschlagnahmen.... Mehr...

 
21. Oktober 2015

Klinik-Kompetenz-Bayern präsentierte sich am Klinikum Altmühlfranken

Das Klinikum Altmühlfranken lud zum diesjährigen Infotag von Klinik-Kompetenz-Bayern, einem Genossenschaftsverbund von 62 kommunalen und freigemeinnützigen Kliniken mit Sitz in Weißenburg. Unter den Gästen waren Mitglieder des Weißenburger Seniorenrats, Stadt- und Kreisräte wie Katrin Schramm (Die Grünen) und Erkan Dinar (DIE LINKE) sowie als... Mehr...

 
9. Oktober 2015

Neue Räume der Landkreisverwaltung feierlich übergeben

In der Niederhofener Straße 3 stehen den Kolleginnen und Kollegen des Landratsamts Weißenburg-Gunzenhausen jetzt 242 Quadratmeter mehr zur Verfügung. Weitere 260 Quadratmeter Büro- sowie 170 Quadratmeter Lagerräume im Altbau wurden gleich mit renoviert. Mit einer Einweihungsfeier wurden die Räume nun offiziell den Mitarbeitern der... Mehr...

 
7. Oktober 2015

Behördliche Verantwortung wird abgeschoben

Leserbrief zur Diskussion um die medizinischen Versorgung an der Mackenmühle/Pleinfeld im Weißenburger Tagblatt. "Der Landrat hat mir geschrieben: "Der Sicherheitsdienst ist von uns angewiesen, die Notwendigkeit von Taxifahrten genau zu überprüfen". Dagegen steht jetzt die Aussagen von Martin Ruffertshöfer, Geschäftsführer des... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 68