© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, gelernter Kaufmann im Einzelhandel, derzeit Arbeiter
Geb. 05.10.1980, Familienstand: verheiratet, 1 Kind

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 0171 - 540 24 12
erkandinar@web.de

Für meine Kreistagstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 50 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei. 

DIE LINKE im Kreistag Weißenburg-Gunzenhausen

11. Mai 2014

Glückwünsche von der Sparkasse - Dinar fordert in einem Offenen Brief die Senkung der Dispozinsen und ein Konto für jede/n Bürger/in

In zwei Schreiben gratuliert der Vorstand der Sparkasse Mittelfranken Süd dem neuen Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zu seiner Wahl. Nachfolgend dokumentieren wir die kurze Antwort des linken Mandatsträgers. Sehr geehrte Frau Smischek, Sehr geehrte Frau Heil, Sehr geehrter Herr Rohmer, vielen Dank für die beiden Briefe und die darin... Mehr...

 
8. Mai 2014

Dinar als Kreisrat vereidigt - Freie Wähler ermöglichen CSU die absolute Mehrheit

Am Montag, den 5. Mai, fand die konstituierende Sitzung des Kreistags von Weißenburg-Gunzenhausen für die Legislaturperiode 2014 bis 2020 im Weißenburger Wildbadsaal statt. 20 von insgesamt 60 Kreisräten wurden am Anfang der Sitzung vereidigt. Darunter auch Erkan Dinar (DIE LINKE). Die CSU stellt in den Ausschüssen wieder die absolute Mehrheit.... Mehr...

 
3. Mai 2014

1. Mai - Feier und Fest der Kulturen in Treuchtlingen ein voller Erfolg

Das Wetter hielt bei der diesjährigen 1. Mai - Feier des DGB in Treuchtlingen. Fast schien es so als wenn die starke Rede von Franz Spiess, IG Metall-Verwaltungsstelle Schwabach, die dicken Wolken über der Stadt vertrieben hat. Über 150 Zuhörer_innen fanden sich dazu in diesem Jahr ein. Spiess brillierte mit seinem rhetorischen Bekenntnis zu einem... Mehr...

 
8. April 2014

Dinar zu Gast auf den 4. Fränkischen Genusstagen

Die 4. Fränkischen Genusstage am 5. und 6 April in der Weißenburger Kunstschranne waren ein tolles Genusserlebnis. Über 2 100 Besucher_innen durften ihrem Gaumen an den verschiedenen Erlebnisständen eine Freude bereiten. Bei den Schwedische Aprikosenherzen von Feinbäckerin Cornelia Anders aus Dinkelsbühl konnte auch der angehende Stadt- und... Mehr...

 

Treffer 61 bis 64 von 64