© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, gelernter Kaufmann im Einzelhandel, derzeit Arbeiter
Geb. 05.10.1980, Familienstand: verheiratet, 1 Kind

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 0171 - 540 24 12
erkandinar@web.de

Für meine Stadtratstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 81,70 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei.

DIE LINKE im Stadtrat von Weißenburg

20. September 2019

Und täglich grüßt das neueste Gutachten

Leserbrief zum Leserbrief "Zu laut und zu schnell" vom 20. September 2019 im Weißenburger Tagblatt "Ich muss leider Herrn Kohler, Mit-Sprecher der Bürgerinitiative Fairkehr Weißenburg, an einer Stelle seines letzten Leserbriefes korrigieren. Nicht alle Mitglieder vom Stadtrat wohnen außerhalb der Altstadt. Meine Person lebt dort... Mehr...

 
19. September 2019

Rechtsaufsichtsbehörde lehnt Umsetzung vom Baulücken-Kataster-Beschluss ab und kritisiert ausgebliebenen Sachstandsbericht

Der Weißenburger Stadtrat hat den Antrag von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE), bis Ende 2019 den Baulücken-Kataster-Beschlusses vom 19. Mai 2015 umzusetzen, abgelehnt gehabt. Der Linken-Politiker hatte daraufhin eine Rechtsaufsichtsbeschwerde beim Landratsamt eingereicht. Nun liegt die Antwort vor. Darin wird eine sofortige Umsetzung, wie von... Mehr...

 
15. September 2019

Ein Kommentar von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zur Grundsteuer B

Die Grundsteuer für bebaute oder bebaubare Grundstücke und Gebäude in Weißenburg ist unterdurchschnittlich im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Im Rahmen meiner letzten Haushaltsrede im Stadtrat habe ich eine zumindest temporäre Erhöhung vorgeschlagen. Es ist natürlich wieder keiner der anderen Fraktionen darauf eingegangen.Im Rahmen der nächsten... Mehr...

 
7. August 2019

Stadt Weißenburg erhöht Zuschuss an die Sing- und Musikschule

Im Rahmen seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat von Weißenburg seinen bisherigen Zuschuss an die Sing- und Musikschule von 40.000 auf 105.000 Euro jährlich erhöht. Weitere 15.000 Euro sind für mögliche Rückforderungen von Dritten zugesicht worden. Dem Beschluss stimmte auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zu. Nötig wurden die Erhöhungen aus... Mehr...

 
7. August 2019

Weißenburger Linke fordert eine Baumschutzverordnung

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) fordert mit einem Antrag an den Stadtrat die Verabschiedung einer Baumschutzverordnung. In Zeiten verstärkter Klimaveränderungen ist es nach ihm ein Gebot der Stunde aktiv zu werden. Durch die Möglichkeit von Ausnahmegenehmigungen könne man auch weiterhin Baumfällungen ermöglichen. Jedoch sollte es dafür in Zukunft... Mehr...

 
7. August 2019

Rechtsaufsichtsbeschwerde wegen Nichtumsetzung vom Baulücken-Kataster-Beschluss eingereicht

Der Weißenburger Stadtrat hat den Antrag von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE), bis Ende 2019 den Baulücken-Kataster-Beschlusses vom 19. Mai 2015 umzusetzen, abgelehnt. Der Linken-Politiker hat nun eine Rechtsaufsichtsbeschwerde beim Landratsamt eingereicht. Dazu erklärt Stadtrat Dinar: "Der Stadtrat von Weißenburg hat meinem Antrag nicht... Mehr...

 
4. August 2019

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) stellt Antrag auf Eignungsprüfung von städtischen Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat einen Antrag zur Eignungsprüfung von städtischen Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen in Weißenburg gestellt."Im Rahmen der Energiewende und Luftreinhaltung müssen unterschiedlichste Maßnahmen ineinandergreifen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Die Berichte über die Auswirkungen des Klimawandels... Mehr...

 
4. August 2019

Weißenburger Linke wollen Fördertopf zum Kauf von Lastenrädern

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat einen Antrag für eine Kaufförderung von Lastenrädern durch die Stadt Weißenburg gestellt. Im nächsten Haushalt sollen 20.000 Euro eingestellt werden. Als Vorbild gilt dem Linken die Stadt Nürnberg. "Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Freiberufler und Gewerbetreibende sowie gemeinnützige Organisationen... Mehr...

 
26. Juli 2019

Regierung von Mittelfranken stellt Aufsichtsmaßnahmen wegen der Sonntagsmärkte-Verordnung der Stadt Weißenburg zurück - Berufungsverfahren am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof anhängig

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat sich wegen der Sonntagsmärkte-Verordnung der Stadt Weißenburg mit einer Rechtsaufsichtsbeschwerde an das Landratsamt sowie mit einer Aufsichtsbeschwerde an die Regierung von Mittelfranken gewandt. Er vertritt die Position das die Verordnung rechtswidrig ist und abgeändert gehört. Wegen einem ähnlichen... Mehr...

 
24. Juli 2019

Mehr Weitsicht und Entgegenkommen

Leserbrief zum Artikel "Bauherr ärgert sich über Bausenat" aus dem Weißenburger Tagblatt vom 23. Juli 2019. "Ich nehme für mich in Anspruch, durch die frühzeitige Veröffentlichung der Neulinger-Pläne, die überdimensionierten Gastropläne verhindert zu haben. Sie hätten katastrophale finanzielle Umsatzeinbrüche für die bisherigen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 174