© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, gelernter Kaufmann im Einzelhandel, derzeit Arbeiter
Geb. 05.10.1980, Familienstand: verheiratet, 1 Kind

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 0171 - 540 24 12
erkandinar@web.de

Für meine Stadtratstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 81,70 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei.

DIE LINKE im Stadtrat von Weißenburg

2. Mai 2019

Stadtrat lehnt Verkehrsgutachten samt Verkehrskonzept ab - Linke schlägt Parkplatz-Digitalanzeigen in den Weißenburger Ringstraßen vor

Der Stadtrat von Weißenburg hat den Antrag von Bündnis 90 / Die Grünen für ein Verkehrsgutachten samt Verkehrskonzept abgelehnt. Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) verwies auf den Parkplatzsuchverkehr in der Altstadt und schlägt Parkplatz-Digitalanzeigen in den Weißenburger Ringstraßen vor. Neben den derzeit stattfindenden Lärmmessungen an vier... Mehr...

 
2. Mai 2019

Hagenbuch wird an die Kläranlage Weißenburg angeschlossen

Der Stadtrat hatte bereits im Februar 2015 beschlossen den Ortsteil Hagenbuch an die Kläranlage von Weißenburg anzuschließen. Bisher war der Ortsteil an die Kläranlage der Gemeinde Höttingen in Weiboldshausen angeschlossen. Die Entwurfsplanung wurde nun ebenfalls angenommen. Auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) stimmte dafür. Die Gesamtkosten... Mehr...

 
14. April 2019

Weißenburg bekommt City- und Standortmanagement - Stadtrat Dinar (DIE LINKE) sieht Chance um auch Leerstände beim Wohnungsmarkt anzugehen

Der Stadtrat von Weißenburg hat mehrheitlich gegen die Stimmen der Freien Wähler - Stadträte Wolfgang Hauber und Heinz Gruber ein City- und Standortmanagement auf den Weg gebracht. Auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) stimmte dafür. Die Stadtverwaltung wird nun ein Konzept für ein City- und Standortmanagement erstellen. Orientieren soll es sich... Mehr...

 
12. April 2019

Linke beantragt Bericht über die ADFC-Fahrradklima-Test 2018 - Ergebnisse zur Stadt Weißenburg

Ende letzten Jahres fand in Deutschland der Fahrradklima-Test vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) statt. Auch die Stadtverwaltung von Weißenburg bewarb die Aktion und bat Radfahrerinnen und Radfahren daran teilzunehmen. Nun sind die Ergebnisse veröffentlicht worden. Sie stellen der Stadt Weißenburg die Note 4,3 aus. Stadtrat Erkan Dinar... Mehr...

 
11. April 2019

Bürgerinitiative Fairkehr WUG stellte ihr Verkehrs- und Parkraumkonzept für Weißenburg vor

Mehrere Vertreter/innen der Bürgerinitiative Fairkehr WUG stellten in einer Ortsverbandssitzung den LINKEN ihr Verkehrs- und Parkraumkonzept für Weißenburg vor. Es folgte eine angeregte Diskussion. Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) dazu: "Als Linke werden wir sicher Teile der eingebrachten Vorschläge in unser Programm zu den Kommunalwahlen... Mehr...

 
20. März 2019

Seebrücke Weißenburg kritisiert das Versagen Europas bei der Flüchtlingspolitik

Zur letzten Mahnwache der Seebrücke Weißenburg gegen das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer versammelten sich bei naßkaltem Wetter knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Martin-Luther-Platz vor der St. Andreas - Kirche. Als einziger Vertreter der lokalen Politik nahm Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) teil. Moderiert wurde... Mehr...

 
20. März 2019

Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) traf kurdische Bürgermeisterin im Deutschland-Exil

Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) traf sich in Nürnberg mit der Bürgermeisterin der 140.000 Einwohner-Stadt Cizre, Leyla Îmret. Die aktuelle Trägerin der Carl-von-Ossietzki-Friedensmedaille nahm dabei eine Einladung nach Weißenburg an. Îmret wurde in Cizre geboren, einer kurdischen Stadt in der Südosttürkei, die an der Grenze zu Syrien... Mehr...

 
3. März 2019

Linke lehnt den städtischen Haushalt 2019 ab

Der vorgelegte Haushaltsentwurf der Stadt Weißenburg wurde mehrheitlich angenommen. Einzig Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) lehnte aus verschiedenen Gründen den vorgelegten Etatentwurf ab. In seiner ausführlichen Begründung mahnte Dinar auch an die Einnahmesituation im Blick zu behalten und schlug dazu eine zeitlich begrenzte antizyklische... Mehr...

 
25. Februar 2019

Aufsichtsbeschwerde wegen Weißenburger Sonntagsmärkte-Verordnung bei der Bezirksregierung eingereicht

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hatte bereits im September 2018 eine Rechtsaufsichtsbeschwerde wegen der rechtswidrigen Sonntagsmärkte-Verordung der Stadt Weißenburg bei der Rechtsaufsichtsbehörde am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen eingereicht gehabt. Nun hat er mit einer Aufsichtsbeschwerde bei der Regierung von Mittelfranken nachgelegt. Da... Mehr...

 
22. Februar 2019

60 Prozent der Stadt- und Umlandbevölkerung suchen zuerst in der Altstadt von Weißenburg nach Parkplätzen

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hatte der Stadtverwaltung eine Anfrage zur Parkplatzsituation in der Kernstadt von Weißenburg gestellt. Als Antwort bekam er nun eine 12-seitige Abschrift aus einer Bestandsanalyse von Geo-Plan Bayreuth, die im Rahmen eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) entwickelt wurde. Eine Frage nach der... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 164