© 2014 - Erkan Dinar

Erkan Dinar, geb. 5. Oktober 1980, gelernter Kaufmann im Einzelhandel, derzeit Keramikbrenner in Conti-Schicht

Brunnengasse 4, 91781 Weißenburg
Tel. 0171 - 540 24 12
erkandinar@web.de

Für meine Stadtratstätigkeiten bekomme ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 81,70 Euro. Davon gehen 12,5 Prozent als Mandatsträgerabgabe an meine Partei.

DIE LINKE im Stadtrat von Weißenburg

4. März 2020

Nicht populistisch nach der Windrichtung

Leserbrief als Antwort auf den Leserbrief "Kernpunkt grüner Politik" vom 27. Januar 2020. "Die Linken hatten bei der Kommunalwahl 2014 als einzige Partei eigene Positionen und Forderungen schriftlich ausgearbeitet gehabt. Darin auch enthalten die Forderung nach einem "Integrierten Kommunalen Klimaschutzkonzept" (IKK). Die... Mehr...

 
12. Januar 2020

Mit fremden Federn geschmückt

Leserbrief zum Artikel "Ein lokales Konzept?" vom 10. Januar 2020 im Weißenburger Tagblatt. "Mein verehrter Stadtratskollege Maximilian Hetzner von den Grünen fordert die Entwicklung von einem Klimaschutzkonzept für Weißenburg. Diese Forderung begrüße ich außerordentlich. Ich hatte im Oktober 2016 einen Antrag zur Erstellung... Mehr...

 
3. Januar 2020

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) reicht Resolution für ein kommunales Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger/innen ein

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat zu den anstehenden Kommunalwahlen eine Resolution zur Beschlussfassung eingereicht. Die Stadt Weißenburg soll von Bundestag und Bundesrat eine Grundgesetzänderung einfordern, damit auch Nicht-EU-Bürger/innen an Gemeinderatswahlen teilnehmen dürfen. Linken-Stadtrat Dinar schreibt dazu in seiner Begründung:... Mehr...

 
25. Dezember 2019

Linken-Stadtrat Dinar beantragt Beschränkungen von privaten Silvesterböllereinen in Weißenburg

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat im Auftrag von Bürgerinnen und Bürgern einen Antrag auf Beschränkungen von privaten Silvesterböllereien ab dem 31. Dezember 2020 gestellt. Der Ortsverband der Linken steht nicht hinten dem Antrag. Linken-Stadtrat Dinar schreibt in seiner Begründung: "Es geht um Krach, Müll, Verletzungen und... Mehr...

 
21. Dezember 2019

Stadtrat Dinar (DIE LINKE) beantragt eine Elektro-Ladestation am Bahnhof von Weißenburg

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat einen Antrag für eine Elektro-Ladestation am Bahnhof von Weißenburg gestellt. Bis zum 14. Februar kann dazu ein Förderantrag beim Land eingereicht werden. Am 18.05.2016 hat das Bundeskabinett ein Marktanreizprogramm für die Elektromobilität beschlossen. Teil des Programms ist auch die Förderung des Aufbaus von... Mehr...

 
14. Dezember 2019

Ein Kommentar von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zum Wegfetzen vom Weißenburger Jugendzentrum

"Sofort nachdem mir die Pläne zum Neulinger - Gelände, im Rahmen einer Geheimsitzung vom Stadtrat mit dem Grundstückeigner Kießling sowie Vertretern der Bäckerei Schmidt, bekannt waren, bin ich damals in die Öffentlichkeit gegangen. Die Pläne waren eine Bedrohung für die Existenz von vor allem familienbetriebenen Gastronomiebetrieben in... Mehr...

 
9. Dezember 2019

Bahnbrechenden Anstrengungen für den Radverkehr

Leserbrief zum Leserbrief "Eine Frage der Solidarität" vom 3. Dezember 2019 "Alle paar Wochen lese ich mantraartig wiederholt in Leserbriefen über die großen Anstregungen der SPD Weißenburg, sich für den Radverkehr einzusetzen. Mit der Mitgliedschaft im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club würde sich eine Expertenkommission nach... Mehr...

 
16. November 2019

Stadtrat Dinar (DIE LINKE) beantragt ein Ratsbegehren für eine Baumschutzverordnung

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat einen Antrag für ein Ratsbegehren zur Einführung einer Baumschutzverordnung in Weißenburg gestellt. Die Stadtbevölkerung soll am Tag der nächsten Kommunalwahlen dazu befragt werden."Der Stadtrat hat in einer seiner letzten Sitzungen meinen Antrag für eine Baumschutzverordnung abgelehnt. Die Frage ist aus... Mehr...

 
14. November 2019

Baumbegang vom Stadtrat in Weißenburg - Stadtrat Dinar will ein Ratsbegehren zur Baumschutzverordnung

Auf Einladung vom Stadtrat Andre Bengel fanden sich mehrere Stadträte zu einem Baumbegang an der Berufsschule ein. Darunter auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE). Dieser bekräftigt im Nachgang einmal mehr die Forderung nach einer Baumschutzverordnung für Weißenburg. Von der Berufsschule ging es über den Seeweiher, zur Alten Turnhalle, zum... Mehr...

 
13. November 2019

Weißenburg soll zum Sicheren Hafen für Flüchtlinge aus der Seenotrettung werden

Mit einem interfraktionellen Antrag wird sich der Stadtrat von Weißenburg in Kürze beschäftigen. Darin fordern die Initiatoren, die Stadt zu einem Sicheren Hafen für Flüchtlinge aus der Seenotrettung zu erklären. Bereits im 1. Halbjahr 2019 war diesbezüglich Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) auf SPD und Grüne im Stadtrat zugegangen. Damals leider... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 183

Quelle: http://www.die-linke-weissenburg.de/parlamente/stadtrat_weissenburg_i_bay/