Willkommen bei der Linken in Weißenburg

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Weißenburg und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Was gesagt werden muss:

Pressespiegel
20. April 2019

Erneut das Jobcenter in Weißenburg im Blickfeld

Ergänzung zum Artikel mit der Überschrift "Vorwurf der möglichen Steuergeldverschwendung durch das Jobcenter Weißenburg nicht entkräftet". Mehr...

 
14. April 2019

Weißenburg bekommt City- und Standortmanagement - Stadtrat Dinar (DIE LINKE) sieht Chance um auch Leerstände beim Wohnungsmarkt anzugehen

Der Stadtrat von Weißenburg hat mehrheitlich gegen die Stimmen der Freien Wähler - Stadträte Wolfgang Hauber und Heinz Gruber ein City- und Standortmanagement auf den Weg gebracht. Auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) stimmte dafür. Die Stadtverwaltung wird nun ein Konzept für ein City- und Standortmanagement erstellen. Orientieren soll es sich... Mehr...

 
13. April 2019

Ein Kommentar von Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zur Schließung vom Alfmeier-Standort in Gunzenhausen

Richtig ist: Die Automobilindustrie in Deutschland hat viel zu lang durch Großspenden an Parteien die politischen Weichenstellungen für den technologischen Fortschritt gebremst. Leidtragende werden mittelfristig die Arbeiter/innen in den Werken der deutschen Autokonzerne und vor allem auch bei der Autozulieferindustrie werden.Die Firma Alfmeier... Mehr...

 
12. April 2019

Linke beantragt Bericht über die ADFC-Fahrradklima-Test 2018 - Ergebnisse zur Stadt Weißenburg

Ende letzten Jahres fand in Deutschland der Fahrradklima-Test vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) statt. Auch die Stadtverwaltung von Weißenburg bewarb die Aktion und bat Radfahrerinnen und Radfahren daran teilzunehmen. Nun sind die Ergebnisse veröffentlicht worden. Sie stellen der Stadt Weißenburg die Note 4,3 aus. Stadtrat Erkan Dinar... Mehr...

 
12. April 2019

Antrag zur Vorstellung der ADFC-Fahrradklima-Test 2018 - Ergebnisse zur Stadt Weißenburg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schröppel, folgenden Antrag bitte ich dem zuständigen Gremium vorzulegen: "Die Stadtverwaltung stellt dem Stadtrat die Ergebnisse vom ADFC-Fahrradklima-Test 2018 für die Stadt Weißenburg vor." Begründung: Von September bis November 2018 erhielt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) für... Mehr...

 
11. April 2019

Bürgerinitiative Fairkehr WUG stellte ihr Verkehrs- und Parkraumkonzept für Weißenburg vor

Mehrere Vertreter/innen der Bürgerinitiative Fairkehr WUG stellten in einer Ortsverbandssitzung den LINKEN ihr Verkehrs- und Parkraumkonzept für Weißenburg vor. Es folgte eine angeregte Diskussion. Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) dazu: "Als Linke werden wir sicher Teile der eingebrachten Vorschläge in unser Programm zu den Kommunalwahlen... Mehr...

 
1. April 2019

3. Rot-Weißer Grenzdialog zum Klima mit der ehemaligen Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (MdB) in Pleinfeld

Beim 3. Rot-Weißen Grenzdialog im Landgasthof Siebenkäs in Pleinfeld durfte Initiator Dr. Hermann Drummer zu einem Dinnergespräch die ehemalige Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (MdB) begrüßen. Nach ihrem Vortrag folgte eine spannende Diskussionsabend zum Klimawandel mit interessierten Bürgern, Wirtschaftsvertretern sowie Stadt- und... Mehr...

 
27. März 2019

Rede von Victor Rother (Kreissprecher, DIE LINKE) auf der Kundgebung gegen Uploadfilter in Weißenburg

Liebe Freundinnen und Freunde, ich möchte mich zuerst einmal bei den Jusuos, für die Anmeldung dieser Kundgebung, bedanken.Wir erleben ja gerade in Weißenburg einen regelrechten Demo-Marathon. Am vergangenen Freitag die Schülerinnen-Demo „Fridays-for-Future“, am Montag dann die Mahnwache der Seebrücke Weißenburg gegen das Sterben im ... Mehr...

 
24. März 2019

Fridays-for-Future, Seebrücke und nun Uploadfilter - Weißenburg demonstriert!

Innerhalb von 8 Tagen erlebte Weißenburg seine dritte Demonstration. Nach der Kundgebung zu Fridays-for-Future mit über 450 Teilnehmer und der Mahnwache der Seebrücke gegen das Sterben im Mittelmeer mit über 50 Teilnehmern versammelten sich nun am Samstag über 80 Teilnehmer zu einer Bündnis-Demonstration gegen Uploadfilter auf dem Weißenburger... Mehr...

 
22. März 2019

Uns gehört die Zukunft! - Fridays for Future - Demo auch in Weißenburg

Erstmals gab es am Freitag, den 15. März auch in Weißenburg eine Fridays-for-Future-Kundgebung mit Demonstrationszug von Schülerinnen und Schülern. Die Linksjugend in Weißenburg freut sich über diese Aktivitäten der Jugend für den Klimaschutz und stellte im Vorfeld eigene Aktivitäten zurück. Ihr Sprecher Jonas Spengler war einer der Redner auf der... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 1803