Willkommen bei der Linken in Weißenburg

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Weißenburg und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Was gesagt werden muss:

Pressespiegel
21. September 2018

Anfrage beim Arbeitsamt Weißenburg zur Causa Jonas M.

Sehr geehrte Frau Wolfinger, ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie meine nachfolgenden Fragen beantworten würden.1. Wußte Herr Burgschneider bereits vor Juli 2016, dass Randstad Deutschland GmbH & Co. KG ein Unternehmen aus der Zeitarbeitsbranche (Arbeitnehmerüberlassung) ist?2. In Verbindung mit den ergänzenden Erläuterungen von Jonas... Mehr...

 
21. September 2018

Ein Kommentar von Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zu den Tafeln und Suppenküchen im Landkreis WUG

"So wichtig Tafeln und Suppenküchen auch mittlerweile für ihre Millionen von Kunden geworden sind, so beschämend sind sie eben auch ein Teil des kapitalistischen Ausbeutersystems. Sie sind Ausdruck von Armut, inmitten von Reichtum. Seit mittlerweile 25 Jahren gibt es die Tafelbewegung in Deutschland. Ihre Zahl liegt mittlerweile bei rund... Mehr...

 
20. September 2018

Blaualgen-Problematik im Fränkischen Seenland - Linke wendet sich mit einem Fragenkatalog an das Wasserwirtschaftsamt Ansbach

Aktivisten von Greenpeace hatten Wasserproben aus dem Altmühlsee bei Gunzenhausen entnommen und es auf Rückstände von Nitraten, Phosphaten sowie multiresistenten Keimen untersucht. Die Ergebnisse lassen auf sich warten. Währenddessen hat sich Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) mit einem Fragenkatalog an das Wasserwirtschaftsamt Ansbach... Mehr...

 
18. September 2018

Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern" startet im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Wer kennt es nicht: überlastete Pflegekräfte, überfüllte Notaufnahmen, zu wenig Zeit für die Versorgung von Patientinnen und Patienten. Der Grund: Überall wurden seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf Fallpauschalen Stellen abgebaut, um mit geringeren Kosten möglichst viel Gewinn zu machen. Um das Wohl und die Sicherheit von... Mehr...

 
18. September 2018

Dietmar Bartsch kommt nach Weißenburg

Weißenburg - In der heißen Wahlkampfphase erfährt die hiesige LINKE prominente Unterstützung aus Berlin. „DIE LINKE. in den bayerischen Landtag wählen!“ heißt die Diskussionsveranstaltung mit dem Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Bundestag und den Kandidaten vor Ort. Dietmar Bartsch kommt für diese Veranstaltung am Donnerstag, den 27. September... Mehr...

 
15. September 2018

Anfrage zu einer Kinderambulanz im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Winter,mich würde zur Beantwortung einer Bürgeranfrage interessieren, ob das Klinikum Altmühlfranken schon einmal geprüft hat, eine Kinderambulanz (24/7) an einem der beiden Standorte in Gunzenhausen oder Weißenburg zu schaffen? Wenn ja, welche Sachargumente sprachen bisher dagegen?Mit freundlichen GrüßenErkan DinarKreisrat Mit... Mehr...

 
14. September 2018

Rechtsaufsichtsbehörde soll Sonntagsmärkte-Satzung der Stadt Weißenburg überprüfen

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) kritisiert in einer Offenen E-Mail die Sonntagsallianz Weißenburg-Gunzenhausen wegen der Ausgrenzung der Linken sowie anderer demokratischer Parteien bei einer Podiumsdiskussion und kündigt die Einreichung einer Prüfungsbeschwerde zur bestehenden Sonntagsmärkte-Satzung der Stadt Weißenburg an. Ob die Praxis der... Mehr...

 
14. September 2018

Offene E-Mail an die Sonntagsallianz Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Dekan Beyerle,im letzten Kommunalwahlkampf habe ich als Oberbürgermeisterkandidat sowie Stadtratskandidat der Linken den Sonntagskontrakt der Allianz unterschrieben. Ich habe mich damit verpflichtet, für den Erhalt des arbeitsfreien Sonntags einzustehen sowie mich für die Förderung einer familienfreundlichen Sonntagskultur... Mehr...

 
12. September 2018

Cuba Sí Bayern stellte sich neu auf

Seit Ende März 2017 gibt es auch in Bayern eine Regionalgruppe von Cuba Sí. Auf dem Gründungstreffen in München einigte man sich darauf, im ersten Jahr vor allem auf Mitgliedergewinnung zu setzen. Nun traf sich im Juni die Regionalgruppe in Ingolstadt zu ihrer 2. Mitgliederversammlung. In einem Einführungsvortrag berichtete die... Mehr...

 
11. September 2018

Weißenburger Forum: "Free Hash!? - Cannabis gehört zu Bayern!"

Der Bildungsverein "Brecht(h)aus-Bibliothek" mit Sitz in Weißenburg lädt, im Rahmen seiner Premiere zur Vortragsreihe "Weißenburger Forum", zu einer ersten Diskussionsveranstaltung zum Thema "Free Hash!? - Cannabis gehört zu Bayern!" ein. Als Referent konnte der Kriminalbeamte und ehemalige Drogenpolitische Sprecher... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 1777