Aktuelles vom Bundesverband

Der Bundestagsabgeordnete und Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, traf gestern mit dem Präsidenten des Staates Palästina, Mahmud Abbas, zu einem Gespräch zusammen.
Die Konferenz der Vorsitzenden der Fraktionen DIE LINKE im Europaparlament, im Bundestag, in den Landtagen, in den Bürgerschaften und im Abgeordnetenhaus hat heute die folgende "Dresdner Erklärung" verabschiedet:
Pressemitteilung über das Gespräch des Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, mit dem Präsidenten der Europäischen Linken, Gregor Gysi
Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
 
Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach
1. Februar 2017

Anfrage zu städtischen Maßnahmen im Sinne von Blinden und Sehbehinderten

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schröppel, in einem Schreiben vom 11. Oktober 2016 an den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. sprechen Sie davon, "dass bei blindengerechten Umgestaltungen immer beide Gehwegseiten umgebaut werden müssen". Ich habe dazu Nachfragen und bitte freundlichst um Beantwortung: 1. Fußt diese... Mehr...

 
25. Januar 2017

Heidenheim: Reichsbürger wegen Nötigung und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor Gericht

Am Dienstag, den 17. Januar 2017, sollte ein Verfahren gegen einen 54-jährigen „Reichsbürger“ aus dem Altlandkreis Gunzenhausen wegen Nötigung vor dem Amtsgericht Weißenburg verhandelt werden. Vor rund einem Jahr soll der Angeklagte zweimal, auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Heidenheim, Spaziergängern mit freilaufenden Hunden gedroht... Mehr...

 
25. Januar 2017

MdB Harald Weinberg: „Beratung durch Apotheken oft unverzichtbar“

„Ich begrüße die Aktion der Apothekerinnen und Apotheker für eine klare gesetzliche Regulierung des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Medikamenten. Die starke Beteiligung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zeigt exemplarisch, dass das jüngst gefällte Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) die Versorgung insbesondere im ländlichen Raum... Mehr...

 
24. Januar 2017

Ingolstadt: Politischer Aschermittwoch mit Gregor Gysi

Der Kreisverband der LINKEN koordiniert Fahrgemeinschaften zum Politischen Aschermittwoch mit Gregor Gysi am 1. März ab 18 Uhr im Stadttheater Ingolstadt.Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 15. Februar per Anruf unter der Rufnummer 09141 - 8458723 sowie per E-Mail an dielinkewug@web.de melden.  Mehr...

 
24. Januar 2017

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus mahnt uns: Nie wieder Faschismus

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. „Der Begriff Auschwitz ist das Symbol dafür, wohin Ausgrenzung, Hass, Antisemitismus und faschistischer Vernichtungswille führen: in millionenfaches Leid, in singulär entsetzliche und grausame Verbrechen und die massenhafte Vernichtung von Menschenleben“,... Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 1491