Aktuelles vom Bundesverband

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in seiner Rede im Bundestag. Der Vorsitzende der...
"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will. Die Steuerzahler haben die Autobahn...
Die Parteivorsitzende Katja Kipping hat in ihrem Gastbeitrag in der Huffington-Post die sozialpolitischen Vorschläge des SPD-Regierungsprogramms analysiert.
 
Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach
25. April 2017

Aufmucken gegen Rechts – Konzert im Jugendzentrum

Weißenburg - Bereits zum 9. Mal findet am 13. Mai, ab 18.30 Uhr auf Initiative der Linksjugend Weißenburg das “Aufmucken gegen Rechts”- Konzert im Weißenburger Jugendzentrum statt. Mit vier Bands und einem DJ möchen die Jugendlichen ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus und Faschismus setzen. Wie auch in den letzten Jahren hat das Thema... Mehr...

 
25. April 2017

Weißenburg: Neonazis bekleben Fensterscheiben vom Jugendzentrum

Am Dienstag, den 25. April 2017, entdeckten die ehrenamtlichen Helfer/innen des Freundeskreis Jugendzentrum mehrere Demoaufruf-Aufkleber für eine Demonstration von Rechtsradikalen am 1. Mai in Gera. Zuletzt waren Naziaufkleber im März 2017 in der Weißenburger Galgenbergsiedlung aufgetaucht. Siehe auch den Artikel “Weißenburg: „Nazi... Mehr...

 
24. April 2017

Altmühltaler Linke traf sich in Pappenheim

Pappenheim - Zu einem Arbeitstreffen trafen sich Aktivist/innen der Linken im Altmühltal jüngst im Geburtshaus von Bertha Kipfmüller in Marita's Art Café "Kunst und Kaffee". Besprochen wurden inhaltliche Veranstaltungen zum Stromtrassenbau im Altmühltal sowie zur Leih- und Zeitarbeit. Bertha Kipfmüller war Lehrerin,... Mehr...

 
21. April 2017

Ärztemangel im Landkreis Ansbach: „Landarztquote“ keine passgenaue Lösung

16 Arztsitze waren zum 1.12.16 im Landkreis Ansbach unbesetzt. Damit herrscht dort der gravierendste Ärztemangel Bayerns. Die statistischen Regionen Ansbach-Nord und Feuchtwangen gelten als „akut unterversorgt“. Die Hesselberg-Region um Dinkelsbühl und Wassertrüdingen ist „drohend unterversorgt“. Anfang April hat das bayerische... Mehr...

 
14. April 2017

Hungern für rechtsstaatliche Prinzipien und Wahrung der universellen Menschenrechte

Weißenburg - "Schluß mit dem Massaker in Kurdistan. Wir verlangen die Einhaltung von rechtsstaatlichen Prinzipien und die Wahrung der universellen Menschenrechte", liest Aligül Yildiz mit fester Stimme und begrüßt die anwesenden Aktivisten und Unterstützer. Er ist der Co-Vorsitzende der Kurdisch-Deutschen Freundschaftsgesellschaft mit... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 1528