Aktuelles vom Bundesverband

Das Abschiedsgeschenk der Großen Koalition ist die schleichende Privatisierung der öffentlichen Verkehrsinfrastruktur als Renditeobjekt - Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanz-politischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
Mieterinnen und Mieter der Deutschen Wohnen haben oft das Nachsehen. Der Immobilienkonzern ist bekannt dafür, dass ihm die Gewinne und die Aktionäre wichtiger sind als das Wohl derjenigen, die in ihren Objekten wohnen. Was viele schon ahnten, bestätigt auch eine Studie des Ökonomieprofessors...
"Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem besten Weg, sich Mitte April per Referendum zum türkischen Alleinherrscher zu krönen. Die türkische Verfassung soll in 18 Punkten geändert werden, um die parlamentarische Demokratie durch ein Präsidialsystem zu ersetzen. Damit sollen dem...
Zum mutmaßlichen Giftgas-Angriff in Syrien erklärt sich Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken (EL):
 
Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach
25. Januar 2017

MdB Harald Weinberg: „Beratung durch Apotheken oft unverzichtbar“

„Ich begrüße die Aktion der Apothekerinnen und Apotheker für eine klare gesetzliche Regulierung des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Medikamenten. Die starke Beteiligung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zeigt exemplarisch, dass das jüngst gefällte Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) die Versorgung insbesondere im ländlichen Raum... Mehr...

 
24. Januar 2017

Ingolstadt: Politischer Aschermittwoch mit Gregor Gysi

Der Kreisverband der LINKEN koordiniert Fahrgemeinschaften zum Politischen Aschermittwoch mit Gregor Gysi am 1. März ab 18 Uhr im Stadttheater Ingolstadt.Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 15. Februar per Anruf unter der Rufnummer 09141 - 8458723 sowie per E-Mail an dielinkewug@web.de melden.  Mehr...

 
24. Januar 2017

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus mahnt uns: Nie wieder Faschismus

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. „Der Begriff Auschwitz ist das Symbol dafür, wohin Ausgrenzung, Hass, Antisemitismus und faschistischer Vernichtungswille führen: in millionenfaches Leid, in singulär entsetzliche und grausame Verbrechen und die massenhafte Vernichtung von Menschenleben“,... Mehr...

 
23. Januar 2017

Kurdisch-Deutsche Freundschaftsgesellschaft möchte muttersprachlichen Ergänzungsunterricht in kurdischer Sprache

Die Kurdisch-Deutsche Freundschaftsgesellschaft möchte für bayerische Grundschüler/innen muttersprachlichen Ergänzungsunterricht in kurdischer Sprache angeboten sehen! Sie unterstützt diesbezüglich gerne auch Elterninitiativen in anderen Regionen von Bayern. Die Eltern in der Region Weißenburg können sich gerne jetzt schon vertrauensvoll an den... Mehr...

 
19. Januar 2017

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) möchte nur bei spürbarer Verbesserung der Lebensverhältnisse dem städtischen Haushalt 2017 zustimmen

Zur Vorstellung des Haushaltsentwurfs in einer außerordentlichen Sitzung des Hauptausschusses erklärt Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "In einer außerordentlichen Sitzung des Hauptausschusses wurde der Haushaltsentwurf 2017 vorgestellt. Er wird eine Größe von 57.390.980 Euro haben. In den nächsten Wochen heißt es für mich sehr viele... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 1499