Aktuelles vom Bundesverband

 
Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach
21. Juli 2018

Bislang keine Antwort von Landrat Wägemann und dem Geschäftsführer des Jobcenters Burgschneider

Update zum Artikel vom 28. Mai 2018 mit der Überschrift "Laut Bernd Burgschneider existiert kein Schriftstück" Jonas M. (Name geändert) hat Mitte Juni 2018 mit Verweis auf die bisherigen Artikel bezüglich Jonas M. auf dieser Internetseite folgende Fragen bei Landrat Wägemann, in dessen Funktion als Vorsitzender der Trägerversammlung... Mehr...

 
16. Juli 2018

Weißenburg/Pappenheim: 30 Monate Haft für Besitz von Kriegswaffen und mehrfachen Waffenbesitzes

Das Weißenburger Amtsgericht verurteilte einen vermeintlich rechten Waffennarren wegen Besitzes von Kriegswaffen und mehrfachen Waffenbesitzes zu einer Gesamtgefängnisstrafe von 30 Monaten. Beim 53-jährigen Bankangestellten aus Pappenheim wurde im Dezember 2016 bei einer Hausdurchsuchung ein großes Waffenarsenal mit Kriegswaffen, Waffenteilen von... Mehr...

 
16. Juli 2018

Aktion „Demokratie find’ ich gut“ stoppte in Weißenburg

Am Dienstag, den 10. Juli 2018, stoppte der Demokratiebus der Aktion „Demokratie find’ ich gut“ auf Einladung vom Bayerischen Bündnis für Toleranz, das Evangelische Bildungswerk und dem Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausenauf auf dem Weißenburger Marktplatz. In einem Videobeitrag berichten die Organisatoren über diesen Halt in... Mehr...

 
15. Juli 2018

Anfrage zur Ausstellung von Waffenbesitzkarten im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Landrat Wägemann, im Artikel "Kriegswaffen im Haus gehortet" aus dem Weißenburger Tagblatt vom 13. Juli 2018 spricht der Angeklagte/Verurteilte davon eine Sammlererlaubnis vom Landratsamt zu besitzen. Ich bitte deshalb die Landkreisverwaltung nachfolgende Fragen zu beantworten: 1. Ist der Verurteilte dem Landratsamt... Mehr...

 
12. Juli 2018

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) wirbt beim Bund Naturschutz für eine städtische Baumschutzsatzung

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) warb auf der jüngsten Mitgliederversammlung vom Bund Naturschutz für eine städtische Baumschutzsatzung und für die Gründung einer Bürgerinitiative dafür. Eine Baumschutzsatzung verhindert keine Bauvorhaben oder Investitionen. Sie dient vielmehr dazu, eine willkürliche und unkontrollierte Beseitigung oder... Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 1647