24. August 2016

Anfrage zu den Baufortschritten am Weißenburger Bahnhof

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE)

Sehr geehrte Frau XXX,

von Bürgern wurde mir erzählt, dass die Umbauarbeiten bei unserem Bahnhof seit Wochen nicht mehr weitergehen sollen. Ist der Stadtverwaltung darüber etwas bekannt?

Mit freundlichen Grüßen

Erkan Dinar
Stadtrat

Nachfolgend die Antwort der Stadtverwaltung:

Sehr geehrter Herr Dinar,

in Beantwortung Ihrer E-Mail  teile ich Ihnen Folgendes mit:

In den vergangenen Wochen fanden Trockenbauarbeiten, Elektroinstallation, Sanitärinstallation, Maurerarbeiten etc. im Bahnhofsgebäude statt.

Die Arbeiten der Stadt sind weit fortgeschritten und es finden Abstimmungen mit den Nutzern der Musikschule und der Weißenburger Werkstätten statt, inwieweit noch Vorbereitungen der Stadt Weißenburg notwendig sind.

Im Wartesaal und im zukünftigen Café ist als nächstes der Einbau der Akustikdecken vorgesehen. Diese sind bestellt, haben jedoch eine längere Lieferzeit. Die Akustikdecke im Café wird nach der Ausstattung verlegt. Die vorher zu tätigenden Restarbeiten (Maler) wurden mit den Weißenburger Werkstätten am 23.08.2016 abgestimmt.

Die Nutzer können erst mit dem Vergabeverfahren beginnen, wenn die "Leader-Zuschussanträge" genehmigt sind.

Von Seiten der Stadt besteht also derzeit kein Verzug.

Mit freundlichen Grüßen
XXX