7. August 2017

Stadtrat beschließt ein Baumhaus für den Spielplatz im Stadtgarten

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat einstimmig den Beschluss gefasst ein Baumhaus für den Spielplatz im Stadtgarten anzuschaffen. Im Namen der LINKEN votierte auch Stadtrat Erkan Dinar dafür.

Ursprünglich sollte für 10.000 Euro der städtische Bauhof in Eigenbau eines entstehen lassen. Aus haftungsrechtlichen Gründen hat sich die Stadtverwaltung nun dagegen ausgesprochen und den Stadtrat um Neubefassung gebeten. Dieser stimmte nun der Anschaffung eines Baumhauses, inklusive eines Fallschutzes und Umgriffes, bis zu einem Etat von 20.000 Euro zu.

"Bewegung, frische Luft, kreatives Spiel und Sicherheit – Kinder brauchen viel Raum für ihre Entwicklung. Gute Spielplätze bieten den. Als Linke fordern wir weitere Anstrengungen im Sinne unserer Kinder und stehen hinter Plänen die Spielplätze auf unserem Stadtgebiet attraktiver und sicherer zu machen", so Stadtrat Erkan Dinar.