10. Juni 2019

Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik auch in Bayern gegründet!

LAG Kommunalpolitik nun auch in Bayern auf dem Weg zu einer anerkannten Landesarbeitsgemeinschaft der Partei DIE LINKE.  Die nächste Mitgliederversammlung ist für den 7. Juli 2019 geplant.  

Auf Initiative von René Hähnlein, Stadtrat aus Coburg und Erkan Dinar, Stadt- und Kreisrat aus Weißenburg erfolgte die formale Gründung auf der landesweiten Mitgliederversammlung im Februar 2019 in Nürnberg.

„Die Stärke unserer Partei DIE LINKE erwächst maßgeblich aus der Kommunalpolitik. Deshalb sagen wir, die Kommunalpolitik in Bayern ist das Herzstück unserer täglichen Arbeit in den Landkreisen, Städten und Gemeinden.“ so die Stadträte René Hähnlein und Erkan Dinar.

Konsens auf der Gründung war, dass die LAG Kommunalpolitik  zu einer Plattform des Erfahrungsaustausches von Kommunalpolitikern für Kommunalpolitiker werden soll. Vordringlichstes Ziel der LAG ist deshalb eine  flächendeckend  erfolgreiche Teilnahme an den anstehenden Kommunalwahlen in Bayern.

Eine Zusammenarbeit und Vernetzung mit dem Landesvorstand, den Kreis- und Ortsverbänden ist dringend erforderlich, um die vielfältigen kommunalpolitischen Aktivitäten und Aufgaben zu bewältigen.

Wir laden alle zur Diskussion ein, die Interesse an Kommunalpolitik aus linker Sicht haben und sich auf dem Gebiet engagieren bzw. engagieren wollen.

Die Versammlung findet statt am:

Sonntag, 07.07.2019, 13.00 Uhr – Ende geplant: 16.00 Uhr im Medya Volkshaus, Forsthofstraße 36 in 90461 Nürnberg statt.