5. Januar 2020

Willkommen bei der Linken in Weißenburg

#lebenswert #liebenswert #weißenburg

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Weißenburg und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.


 

 

18. Januar 2020

Die Stadt soll grüner werden!

Auf Einladung der LINKEN Weißenburg findet am Donnerstag den 30. Januar, um 19.30 Uhr im Nebenzimmer des
griechischen Restaurants "Piazza Europa" am Marktplatz, eine Diskussionsveranstaltung zu mehr Stadtgrün in Weißenburg statt.

Als Referent für den Abend konnte Benedict Leitel, Gärtnermeister, Fachrichtung Baumschule und Vorstandsmitglied des Weißenburger Obst- und Gartenbauvereins gewonnen werden.

DIE LINKE setzt sich mit dem Slogan "Klimaneutral und Zukunftsfähig - für eine grüne Stadt!" unter anderem für eine stärkere Begrünung des Marktplatzes, Baumschutzverordnung und für die Anlegung weiterer Blühflächen und Dauerbepflanzungen im Stadtgebiet ein. Nicht bebaute Außenanlagen in Gewerbegebieten sollen zukünftig mit heimischen Arten bepflanzt werden müssen und nur auf das notwendigste versiegelt werden dürfen.


 

 

Pressespiegel
27. November 2019

Anfrage zu Brücken und Unterführungen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Landrat Wägemann,das Bundesverkehrsministerium will Engpässe im Schienennetz beseitigen und dafür auch mehr Bahnübergänge abschaffen.Ziel ist es, dass Züge schneller fahren können - und pünktlicher werden. Dazu ist geplant, Kommunen bei der Finanzierung von Brücken und Unterführungen zu entlasten, wie aus einem Gesetzentwurf zur... Mehr...

 
22. November 2019

Anfrage zur Windelmengen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Landrat Wägemann,ich bitte freundlichst um die Beantwortung nachfolgender Fragen.1. Wie viele Tonnen an Einwegwindeln werden im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen schätzungsweise entsorgt?2. Wie viele Tonnen davon werden schätzungsweise falsch entsorgt, sprich landen bspw. im Gelben Sack?3. Hat die Landkreisverwaltung - in der... Mehr...

 
20. November 2019

Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) traf den türkischen Marxisten und Revolutionär Ertuğrul Kürkçü in Nürnberg

Kürkçü war ein Aktivist der 68er-Bewegung und gründete 1970 mit Mahir Çayan und anderen die Untergrundorganisation der Türkischen Volksbefreiungspartei-Front (THKP-C). Am 18. Oktober 1970 wurde er zum Vorsitzenden der Dev-Genç (Föderation der Revolutionären Jugend der Türkei) gewählt. Die THKP-C entführte am 26. März 1972 zwei britische und... Mehr...

 
16. November 2019

Anfrage zu Sanktionen gegen ALG II - Leistungsempfänger/innen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Burgschneider,  zu den Sanktionen gegen ALG II - Leistungsempfänger/innen gab es am 5. November 2019 ein wichtiges Urteil vom Bundesverfassungsgericht. Hierzu bitte ich Sie mir nachfolgende Fragen zeitnah zu beantworten. 1. Wie viele 30 Prozent-, 60 Prozent- und 100 Prozent - Geldleistungskürzungen wurden seit... Mehr...

 
16. November 2019

Stadtrat Dinar (DIE LINKE) beantragt ein Ratsbegehren für eine Baumschutzverordnung

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) hat einen Antrag für ein Ratsbegehren zur Einführung einer Baumschutzverordnung in Weißenburg gestellt. Die Stadtbevölkerung soll am Tag der nächsten Kommunalwahlen dazu befragt werden."Der Stadtrat hat in einer seiner letzten Sitzungen meinen Antrag für eine Baumschutzverordnung abgelehnt. Die Frage ist aus... Mehr...

 
14. November 2019

Antrag für ein Ratsbegehren zur Einführung einer Baumschutzverordnung in Weißenburg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, folgenden Antrag bitte ich dem zuständigen Gremium vorzulegen: "Der Stadtrat von Weißenburg in Bayern beschließt der Bürgerschaft am Tag der nächsten Kommunalwahlen ein Ratsbegehren zur Einführung einer Baumschutzverordnung vorzulegen." Begründung: Der Stadtrat hat in einer seiner letzten... Mehr...

 
14. November 2019

Baumbegang vom Stadtrat in Weißenburg - Stadtrat Dinar will ein Ratsbegehren zur Baumschutzverordnung

Auf Einladung vom Stadtrat Andre Bengel fanden sich mehrere Stadträte zu einem Baumbegang an der Berufsschule ein. Darunter auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE). Dieser bekräftigt im Nachgang einmal mehr die Forderung nach einer Baumschutzverordnung für Weißenburg. Von der Berufsschule ging es über den Seeweiher, zur Alten Turnhalle, zum... Mehr...

 
13. November 2019

Weißenburg soll zum Sicheren Hafen für Flüchtlinge aus der Seenotrettung werden

Mit einem interfraktionellen Antrag wird sich der Stadtrat von Weißenburg in Kürze beschäftigen. Darin fordern die Initiatoren, die Stadt zu einem Sicheren Hafen für Flüchtlinge aus der Seenotrettung zu erklären. Bereits im 1. Halbjahr 2019 war diesbezüglich Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) auf SPD und Grüne im Stadtrat zugegangen. Damals leider... Mehr...

 
13. November 2019

Interfraktioneller Antrag "Weißenburg erklärt sich zu einem Sicheren Hafen"

Die Stadt Weißenburg erklärt sich zu einem „sicheren Hafen“Die o.g. Fraktionen des Weißenburger Stadtrates beantragen, gem. den Punkten 1 bis 6 aus dem Schreiben von Herrn Pfarrer Piephans, dass die Stadt Weißenburg folgendes erklärt: Wir erklären uns solidarisch mit den Menschen auf der Flucht. Wir sind gegen eine Kriminalisierung von... Mehr...

 
4. November 2019

Anfrage zur Dämmung von Hochhausfassaden in Weißenburg

Sehr geehrte Frau XXX,ich bitte um die Beantwortung meiner nachfolgenden Fragen.1. Gibt es in Weißenburg Hochhäuser über 22 Meter? Wo liegen diese Bauten genau?2. Ist der Stadtverwaltung bekannt, welche Dämmmaterialien in den Hausfassaden der Hochhäuser verwendet wurden? Handelt es sich dabei um stark brennbare Materialien?3. Ist die... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 1862