Willkommen bei der Linken in Weißenburg

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Weißenburg und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Was gesagt werden muss:

Pressespiegel
4. Dezember 2018

Anfrage zu Behindertenparkplätzen/Parkplätzen in der Altstadt von Weißenburg

Sehr geehrte Frau XXX,ich bitte um die Weiterleitung und Beantwortung von nachfolgenden Fragen:Wie viele Parkplätze sind in der Altstadt von Weißenburg vorhanden?Wie viele dieser Parkplätze sind als Behindertenparkplätze ausgewiesen? Wo liegen diese genau?Mit freundlichen GrüßenErkan DinarStadtrat Mit E-Mail vom 4. Dezember 2018 antwortete... Mehr...

 
4. Dezember 2018

Ergänzungen zum Artikel vom 17.11.2018 im Weißenburger Tagblatt mit der Überschrift "Prozess am Sozialgericht in Nürnberg"

Aufgrund der Verfolgunsverjährung hatte das Jobcenter die Wahl zwischen, die Sache auf sich beruhen lassen oder Strafanzeige stellen. Wegen der zahlreichen Vermittlungshemnisse muss das Jobcenter gewusst haben, dass Jonas M. zwischen April und Juni 2012 keine Arbeitsstelle annehmen wird und somit den Kontoauszug mit der Steuerrückerstattung im... Mehr...

 
22. November 2018

Gründung der Regionalgruppe „Cuba_Sí – Nürnberg Stadt/Land“

Am 19. November 2018 war es endlich soweit und es konnte die derzeit einzige Cuba Sí- Regionalgruppe in Bayern gegründet werden. Auf eine Initiative von Hans Georg Treiber und Kathrin Flach Gomez auf dem bayerischen Landesparteitag der Linken hin, wurde ein Treffen geplant und so kam eine immerhin neunköpfige Gruppe in den Räumen der bayerischen... Mehr...

 
21. November 2018

Weißenburger Bürger trafen sich zum Austausch über Cannabislegalisierung

Die Debatte zur Cannabislegalisierung ist längst auch in Deutschland und Bayern angekommen. Die Stimmen nach einer progressiveren Drogenpolitik werden lauter. Zu einer Diskussionsveranstaltung lud nun jüngst der Bildungsverein "Brecht(h)aus-Bibliothek" zum 1. Weißenburger Forum. Als Referent konnte der Kriminalbeamte und ehemalige... Mehr...

 
19. November 2018

Anfrage zur naturverträglichen Stadtbeleuchtung in Weißenburg

Sehr geehrte Frau XXX, ich bitte um die Beantwortung von nachfolgenden Fragen:1. Welche Leuchtmittel setzt die Stadt Weißenburg bei der Straßen- und Objektbeleuchtung ein? 2. Hat es hier in den letzten Jahre Veränderungen gegeben? 3. Spielt bei der Auswahl der Leuchtmittel eine Rolle, ob diese "insektenfreundlich" (Anlockwirkung) sind?... Mehr...

 
19. November 2018

Anfrage zum Verkehr in der Weißenburger Altstadt

Sehr geehrte Frau XXX,ich bitte um die Weiterleitung von nachfolgenden Fragen.1. Welche rechtlichen Voraussetzungen müssen zur Errichtung von einem Fußgängerüberweg in einer temporeduzierten Zone vorliegen?2. Würden die derzeitigen Voraussetzungen zur Errichtung von einem Fußgängerüberweg in der Obertorstraße/Luitpoldstraße auf Höhe vom Reisebüro... Mehr...

 
9. November 2018

Alt-OB beleuchtete beim Historischen Stammtisch die Nazi-Vergangenheit von Weißenburg

Im Rahmen eines Vortrags für den Historischen Stammtisch beleuchtete der Alt-Oberbürgermeister von Weißenburg, Reinhard Schwirzer, die Mitgliederentwicklung der NSDAP in der Stadt sowie im Landkreis. Die Plätze in der Gaststätte Goldener Adler reichten nicht aus. So groß war das Interesse der Bevölkerung. Unter den Gästen auch Stadtrat Erkan... Mehr...

 
30. Oktober 2018

Redebeitrag von Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zum "Tempo 20 in der Altstadt" - Antrag

Es gilt das gesprochene Wort! "Verehrte Kolleginnen und Kollegen,sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,ich habe heute extra noch einmal nachgesehen, wo denn die Kolleginnen und Kollegen dieses Gremiums leben. Ich bin dabei zur Erkenntnis gekommen, dass meine Person tatsächlich als einziges Mitglied dieses Gremiums in der Altstadt lebt.... Mehr...

 
30. Oktober 2018

Bürgerinitiative Fairkehr nimmt Arbeit auf

Zum ersten öffentlichen Treffen der neuen Bürgerinitiative Fairkehr reichten die Plätze im Nebenraum der Gaststätte Zur Kanne nicht. Knapp 40 Bürger fanden sich ein. Darunter auch die beiden Stadträte Inge Pfizinger-Miedel (SPD) sowie Erkan Dinar (DIE LINKE). Nach einer kurzen Begrüßung durch den Initiator der Bürgerinitiative, Dr. Hermann... Mehr...

 
29. Oktober 2018

Start in den kommunalen Wohnungsbau für Weißenburg

Leserbrief zum Artikel "Städtischer Wohnungsbau" aus der Ausgabe vom Weißenburger Tagblatt vom 26. Oktober 2018 "Bereits im letzten Kommunalwahlkampf ignorierte Oberbürgermeister Schröppel meine Hinweise und verlor sich selber in Polemik. Damals hielt er mir beim Radio 8 - Duell vor, wir Linken würden immer irgendwelchen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 1737